Sri Lanka Rundreise

Weihnachten/Neujahr 2018 - 2019

 

 

Unsere 11-tägige Rundreise führte uns von Zürich über Abu Dhabi nach Colombo.

Die ersten 2 Nächte verbrachten wir in Negombo, danach ging es weiter zu einer Elefanten-Auffangstation und nach Kandy, wo wir die nächsten 2 Nächte verbrachten, bevor er durch die Teefelder zu den Ramboda Falls ging. Nach einer Nacht am rauschenden Wasserfall ging es weiter in den Udawalawe Nationalpark zur Gala-Silversterfeier. Am nächsten Tag beobachteten wir die wildlebenden Elefanten im Udawalawe Nationalpark und fuhren gegen Abend ans Meer nach Matara. Die folgenden 2 Tage trainierten wir am Weligama Beach Muskeln, von denen wir gar nicht wussten dass wir diese haben :-). Wir sind jetzt fast schon bereit und können die Wellen auf Hawaii reiten... Von Matara ging es weiter über Galle nach Hikkaduwa und seinen Traumstränden. Am zweitletzten Tag unserer Reise war es dann soweit: wir besuchten unsere Patenkinder von Silivias Kinderhilfswerk Nawodya und Isuru. Leider konnte Ishara nicht dabei sein, doch es war schön zu sehen, dass unsere Unterstützung am richtigen Platz ankommt!

Die letzte Nacht verbrachten wir erneut in Negombo, bevor es dann von Colombo über Dubai wieder zurück nach Zürich ging.